Iberico Schweinenacken mit würziger Kruste (Niedrigtemp.)

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3633
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Iberico Schweinenacken mit würziger Kruste (Niedrigtemp.)

Beitragvon Erika » Mo 27. Jun 2016, 14:07

Schneinenacken vom Ibericoschwein mit würziger Kruste
ibericohalserika (1) (2).JPG

Zutaten
5 große Zwiebel (geschält in dünnen Scheiben)
5 Schlutenzwiebelchen
4 Knofizehen
3 El Öl
600 g Iberico Schweinenacken (ohne Knochen) (beim Metzger bestellen)
2 Knoblauchzehen (fein gehackt und zerquetscht)
1 El rote Pfefferkörner
1 El Thymian, gerebelt
1 El Rosmarin, gerebelt
1 Tl Öl
So gehts
Backofen auf 100° vorheizen
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das je nach Geschmack gewürzte Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.
ibericohals (1).JPG

Zwiebel, Schluten und Knofizehen ins Bratfett zugeben und leicht mitrösten.
ibericohals (2).JPG

Knoblauchpaste, Senf, Pfefferkörner, Thymian, Rosmarin mit Öl gut vermengen.
Das Fleischstück im Bräter mit der Paste bestreichen und im Ofen bei 100° ca. 4-5 Stunden garen.
ibericohals (3).JPG

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln anrichten.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen






Zurück zu „Schwein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste