Zucchinigratin mit Nudeln, Tomaten und Mozzarella

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2111
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Zucchinigratin mit Nudeln, Tomaten und Mozzarella

Beitragvon Chris » Sa 10. Sep 2016, 17:30

Zucchinigratin mit Nudeln, Tomaten und Mozzarella:
Zucchinigratin mit Nudeln, Tomaten u. Mozzarella.JPG
Zucchinigratin mit Nudeln, Tomaten u. Mozzarella.JPG (99.35 KiB) 661 mal betrachtet

für 4 Personen
Arbeitszeit: ca. 15 Minuten + Backzeit 20 Minuten

Zutaten:
300 g Nudeln, al dente gekocht

450 g Zucchini in Würfel geschnitten
2 El Olivenöl
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 große Zwiebel, fein geschnitten
150 ml Soja-Quisin
50 ml Gemüsebrühe
2 El Kräuter (Petersilie, Basilikum, Majoran, Thymian, Rosmarin), fein gehackt

5 große Tomaten, in dicke Scheiben geschitten
1 Kugel Mozzarella, in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl

Zubereitung:
Zucchiniwürfel in Olivenöl bei hoher Temperatur in ca. 5 – 10 Minuten hellbraun anbraten, aber nicht garen.
Knoblauch- und Zwiebelwürfel zufügen und kurz mit anbraten.
Soja-Quisin mit Gemüsebrühe mischen, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und unter die Zucchiniwürfel heben.
Alles in eine Auflaufform geben. Die gekochten Nudeln unterheben.

Tomatenscheiben darauf verteilen, würzen mit Salz, Pfeffer.
Auf jede Tomatenscheibe eine Scheibe Mozzarellakäse legen,
leicht Salz und Pfeffer darüber streuen und auf jede Scheibe Mozzarella etwas Olivenöl träufeln.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C ca. 20 Minuten backen.

Tipp:
An Stelle von Mozzarella kann man auch etwas Hefeschmelz verwenden.
Hefeschmelz wie folgt zubereiten:
1 P Trockenhefe oder 1 Würfel Frischhefe oder 1 goßen EL Hefeflocken
1 Tl Senf
½ Tl Salz
Zwiebel/Knoblauch nach Belieben Pürieren oder ganz fein hacken)
2 El Olivenöl
2 El Mehl
2 El Haferkleie
2 El Paniermehl
100 ml Wasser
Alles zusammen mischen, unter Umrühren erhitzen, bis es anfängt zu kochen,
vom Herd nehmen und noch heiß über dem bereits 20 Minuten im Backofen stehenden Gratin verteilen.
Weitere 10 Minuten in den Backofen geben, bis die Oberfläche eine goldgelbe Farbe bekommt.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste