Kärntner Fleischnudel

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Kärntner Fleischnudel

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 19:08

Kärntner Fleischnudel

Bild

Zutaten für 18 Stück
Für den Teig:
50 dag Mehl universal
5 Eier
Salz
1 El Olivenöl
Für die Fülle:
50 dag faschiertes Selchfleisch
eventuell 1 Ei,
fein gehackte Zwiebeln,
Petersilie und Luststock
Majoran
Thymian
300 g Speck zum abschmalzen

Zubereitung:
Aus Mehl, Salz, Eiern und Öl einen Nudelteig herstellen und abgedeckt rasten lassen. Ich lege den Teig in ein Gefriersackerl.
Selchfleisch mit den Gewürzen vermischen, Sollte die Masse keine Bindung haben ein Ei unter kneten. Aus der Masse Kugeln formen.
Den Teig ausrollen, Kreise ausstechen, Fülle auflegen, zusammen klappen und zu halbmondförmigen Nudeln formen. Die Ränder krendeln. Die Nudeln 12 – 15 Minuten in Salzwasser kochen.
In der Zwischenzeit Speck fein würfeln und in der Pfanne knusprig braten.
Nudeln aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen.
Fleischnudeln anrichten mit Speckgrammeln bestreuen und mit Sauerkraut servie
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast