Spagetti mit Räucherlachs

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Spagetti mit Räucherlachs

Beitragvon nanu » So 7. Feb 2016, 15:06

Spagetti mit Räucherlachs
Spagetti-mit-Raucherlach.jpg
Spagetti-mit-Raucherlach.jpg (40.1 KiB) 69 mal betrachtet

Zutaten: 4 Personen
50 dag Spagetti,
1 El Olivenöl,
5 dag Butter,
1/4 Schlagobers,
1/8 Creme fraiche,
20 dag Räucherlachs,
1 Bund Kerbel, (Petersilie)
2 El geriebenen Kren
Zitronensaft,
Salz, Pfeffer,
Muskatnuss
Zubereitung:
Kerbel fein hacken. Die Hälfte vom Räucherlachs in feine Streifen schneiden.
Restlichen Lachs klein würfelig schneiden und in 1 El Butter anschwitzen.
Schlagobers und Creme fraiche zufügen, kurz kochen und pürieren. Mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.
Eventuell noch ein wenig salzen. Nudeln "al dente" kochen, in der restlichen Butter gut schwenken, Lachsstreifen unterheben, durchschwenken und auf die Teller geben. Sauce nochmals aufkochen. Kerbel (Petersilie), ein paar Tropfen Zitronensaft und Kren einrühren und sofort vom Herd nehmen ( Kren wird bitter wenn man ihn zu lange erhitzt). Sauce auf die Nudel schöpfen.
Geht schnell und schmeckt köstlich. Das Rezept stammt aus einem uralten Gusto- Heft
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Nudelgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste