Kürbis-Chili (Sigrid Gasser)

Hobbyköchin
Facebook User
Beiträge: 730
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 07:09
Kontaktdaten:

Kürbis-Chili (Sigrid Gasser)

Beitragvon Hobbyköchin » Mo 23. Okt 2017, 14:13

Kürbis-Chili
für 4 Personen
kurbischili.jpg

Zutaten
2 mittlere Karotten
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 Chili
1 daumennagelgroßes Stück Ingwer
1 rote Paprika
1/2 Hokkaido-Kürbis
Paprikapulver
Tomatenmark
Salz, Pfeffer
Petersilie
rote Bohnen
So gehts
Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer feinst würfelig schneiden und in gewünschtem Fett (ich nahm Bio-Kokosöl) anschwitzen.
Dazu kommen die sehr fein gewürfelten Karotten und Paprika.
Alles gut andünsten, 1 EL Tomatenmark mitrösten und mit 2 EL Paprikapulver stauben.
Mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Ca. 10 Minuten leise köcheln lassen und nun die größer gewürfelten Kürbisstücke dazu geben. Diese nochmals ca. 10 Minuten leise köcheln lassen und zum Schluss die roten Bohnen aus der Dose (gut abspülen) dazu geben.
Mit gehackter Petersilie, einem Klecks Sauerrahm und einer Petersilien-Polenta servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste