Nanus Kirschroulade

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Nanus Kirschroulade

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:08

Nanus Kirschroulade (Eigenkreation)

Bild

Zutaten:
6 Dotter,
6 Eiklar,
12 dag Mehl,
10 dag Staubzucker,
1 Vanillezucker,
Zitronenschale,
Salz
Fülle:
1 Glas Kirschenkompott,
6 Blatt Gelatine,
1 El Zitronensaft,
Kirschlikör,
1 ½ Becher Obers
1 Pck Sahnesteif
Zum Verzieren Schokospäne

Zubereitung:
Eiklar mit einer Prise Salz und Zitronensaft aufschlagen, die Hälfte vom Zucker nach und nach einrieseln lassen
und noch kurz ausschlagen. Dotter mit restlichem Zucker, Zitronenschale und Vanille
schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und auf den Eischnee sieben, Dottermasse dazugeben
und mit dem Schneebesen vorsichtig vermengen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 190 Grad 10 -12 Minuten backen.
Auf ein Geschirrtuch stürzen, locker einrollen und auskühlen lassen.
12 schöne Kirschen abtropfen lassen und fürs Dekor zur Seite geben. Gelatine einweichen.
Etwas Kirschensaft erhitzen, Gelatine darin auflösen und unter das Kompott mischen.
Mit Zitronensaft und Likör abschmecken, kalt stellen bis das Kompott zu gelieren beginnt.
Roulade aufrollen und das Kirschengelee gleichmäßig darauf verteilen. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen.
2 Drittel davon auf die Kirschen streichen und vorsichtig einrollen. Ich verwende zum Einrollen das abgezogen Backpapier.
Kühl stellen. Roulade aus dem Papier nehmen mit Schlagobers einstreichen, mit Schokospänen verzieren und Rosetten aufspritzen.
Mit den Kirschen dekorieren.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Schnitten / Rouladen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste