Stachelbeerkuchen

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Stachelbeerkuchen

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:17

Stachelbeerkuchen

Zutaten: 1 dag = 10 g)
10 dag zerbröselte Butterkekse
30 dag glattes Mehl
1 Pkt Dr. Oetker Backpulver
1 Prise Salz
1 Fläschchen Dr. Oetker Aroma Zitrone
4 Eier
150 ml Öl
25 dag Apfelmus
20 dag Staubzucker

Zum Unterheben:
30 dag Stachelbeeren

Zum Bestreuen:
5 dag geriebene Mandeln
5 dag zerbröselte Butterkekse
2 El Zucker
3 dag zerlassene Butter
2 ½ dag Mandelblättchen

Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Schneebesen) kurz zu einem glatten Teig verrühren. Die Stachelbeeren unter den Teig heben. Den Teig in eine befettete, bemehlte Kastenform (10 × 35 cm) füllen.
Zum Bestreuen alle Zutaten gut vermischen und auf dem Teig verteilen.
Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
Bei 180° ca. 50 Minuten backen.

Tipp:
Versuchen Sie den Kuchen mit kernlosen Weintrauben statt Stachelbeeren.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Kuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast