Kärntner Ritschert

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Kärntner Ritschert

Beitragvon nanu » So 7. Feb 2016, 17:00

Kärntner Ritschert

Bild

Zutaten:
25 dag weiße Bohnen,
25 dag Rollgerste (Graupen),
1 gr. Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
15 dag Sellerieknolle,
4 Karotten, 1/2 Stange Porree,
1 geselchte Stelze,
4 große Kartoffeln,
Salz, Pfeffer, Knoblauch,
Gundelrebe und 2 Blatt Salbei
Gänseschmalz
etwas 1- 1 1/2 l Wasser
Petersilie
Zubereitung:
Bohnen und Rollgerste (getrennt) am Abend zuvor in kaltem Wasser einweichen.
In einer ofenfesten Form, Zwiebel in Gänseschmalz anschwitzen,
Knoblauch, Gundelrebe und Salbei klein schneiden und dazu geben.
Rollgerste, Fleisch, Bohnen dazu geben und mit etwa ein Liter Wasser aufgießen
Zugedeckt eine gute Stunde im Ofen schmurgeln lassen.
In der Zwischenzeit Kartoffeln und restliches Gemüse in nicht zu große Würfel schneiden.
Nach der Stunde das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und mit dem Gemüse wieder in den Topf geben.
Solange weiter im Rohr lassen, bis Gemüse und Fleisch gar sind. Erst jetzt mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit klein gehackter Petersilie bestreuen und mit frischen Schwarzbrot servieren.
Sehr gut schmeckt es auch mit frischen Stelzen (Eisbein) oder Gänsekeulen.
Dazu passt ein Glas Bier
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Eintöpfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste