Eingelegte Zucchiniröllchen

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2110
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Eingelegte Zucchiniröllchen

Beitragvon Chris » Di 9. Feb 2016, 21:32

Eingelegte Zucchiniröllchen
ca. 12 Röllchen
Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Bild

Zutaten:
2 Zucchini (ca. 17 – 20 cm lang)
200 g Salakis Schafskäse
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 TL Kräuter (frisch oder getrocknet)
(nach Wahl - evtl. Majoran oder Oregano, Kerbel, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Petersilie)
1 rote oder gelbe Paprika
2 EL Balsamico - Essig

Zubereitung:
Die Zucchini waschen, trocknen tupfen, längs in dünne Scheiben schneiden, in erhitztem Olivenöl portionsweise braten.

Bild

Nach dem ersten Wenden auf der bereits gebratenen Seite mit Salz und Pfeffer würzen.
Aus der Pfanne nehmen, kurz auf ein Küchenpapier und das Fett abtupfen, zur weiteren Zubereitung auf ein Küchenbrett legen.

Bild

Schafskäse in 1 cm dicke und zucchinibreite Streifen schneiden.
Paprika ebenfalls in zucchinibreite Streifen schneiden.
Je ein Streifen Schafkäse und Paprika in die Zucchinischeiben einrollen.

Bild

Zucchiniröllchen in eine Form mit Rand setzen.
Kräuter und Knoblauchzehe klein hacken, in Baslamico - Essig verrühren und über die Röllchen verteilen.

Bild

Zucchiniröllchen bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen (sollten nach drei Tagen verzehrt sein).

Bild

Tipp:
Wer es noch würziger möchte verwendet Chilli anstelle von Paprika.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen








Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste