Maishähnchen gegrillt auf Maronensauce

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Maishähnchen gegrillt auf Maronensauce

Beitragvon Erika » So 7. Feb 2016, 19:11

Gegrilltes Maishähnchen auf Maronensauce
Bild
Zutaten:
1 Maishähnchen
1 P. Maronen (geschält und vorgekocht)
1 gr. Zwiebel
etwas Suppengrün (Karotten, Lauch, Sellerie)
1/4 L Weißwein
Salz, Pfeffer, Paprika, Knofi
So gehts:
Das Hähnchen gut würzen und in eine feuerfeste Form legen. Zwiebel und Suppengrün in grobe Stücke schneiden und Maronen zugeben.
Bild
Den Backofen auf 180° vorheizen und das Hähnchen zunächst so lange im Ofen garen, bis die Zwiebel und das Suppengrün leicht gebräunt sind und das Fleisch etwas Saft abgesondert hat. Hähnchen auf einen Teller, übrige Zutaten in einen Topf geben, Hähnchen zurück in die Form und wieder in den Ofen stellen bis das Fleisch durch und die Haut kross ist.
In der Zwischenzeit etwas Wasser (ca 1 Tasse) und den Wein in den Bratensud geben und ca. 20 Min. köcheln lassen, danach mit einem Pürierstab gut zerkleinern, bis die Sauce cremig ist.
Bild
Bild
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen






Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste